Corona-Regelung 2021

Was passiert mit meinem gekauften Startplatz bei einer Absage im 2021?
Muss die Veranstaltung aufgrund einer Epidemie oder Pandemie (wie z.B. Covid-19) abgesagt werden, wird mit den Teilnahmegebühren nach folgendem Schema verfahren:

Absage 6 Wochen vor dem Event. Du hast die Wahl zwischen:
– 100% Rückerstattung (Admin-Gebühr CHF 15)
– Übertrag des Startplatzes auf den Folge-Event

Absage 2 Wochen vor dem Event. Du hast die Wahl zwischen:
– Rückerstattung von 2/3 der Teilnahmegebühren
– Übertrag des Startplatzes auf den Folge-Event (Admin-Gebühr CHF 15)

Absage weniger als 2 Wochen vor dem Event:
– Bei einer Absage aufgrund einer Pandemie/Epidemie in den letzten 2 Wochen vor dem Event behält sich der Veranstalter das Recht vor, erst die Situation zu beurteilen und basierend darauf, über das Verfahren mit bereits bezahlten Teilnahmegebühren zu entscheiden. 

Gravel 200

St. Moritz - Zürich in einem Tag. Der exklusive Testevent für die TORTOUR Community. Mach mit an diesem Pionier-Ride (kein Rennen) und teile das Erlebnis und Deine Erfahrungen mit uns. 

Premiere TORTOUR Jersey 2021

Das neue Design der TORTOUR Trikots 2021 ist da. In enger Zusammenarbeit mit Giordana ist es uns gelungen, unsere Designsprache einer weiteren Evolution zu unterziehen. Das neue Trikot besticht durch eine moderne Anthrazit-Grundfarbe und weckt die Aufmerksamkeit der...

TORTOUR Challenge auf ROUVY

TORTOUR Challenge auf ROUVY

Heute, 1. März ist die zweite TORTOUR Challenge auf ROUVY angelaufen. Diese dauert bis zum 28. März und bietet zwei neue Strecken, darunter eine Königsetappe auf den Gotthardpass. Sei dabei und erhalte die Chance auf einen kostenlosen Startplatz an der TORTOUR 2021...